Designers

Roberto Gobbo

Image
Roberto Gobbo
Image

Er wurde 1956 in Treviso, Italien, geboren und promovierte 1982 an der IUAV in Venedig in Architektur. Zunächst widmete er sich der Kunst und nahm an verschiedenen Gemäldewettbewerben teil. 1980 wurde er in Spoleto mit dem Preis “Assemblaggio 80” ausgezeichnet und 1982 wurde er zur Ausstellung “Autoritrattazioni” in der Stiftung Bevilacqua La Masa in Venedig eingeladen. Von 1979 bis 1983 führt er im Fernsehen Regie bei einer Dokumentarreihe über Kunst und Architektur, die vom Sender RAI ausgestrahlt und 1982 und 1983 beim 10. und 11. Internationalen Filmfestival über Kunst und Künstlerbiografien in Asolo präsentiert wurde. Ebenfalls 1983 eröffnete er sein Büro für Architektur und Industrial Design und arbeitete als Entwickler und Unternehmensberater. 1987 stattete er die Kunstausstellung “I Cinque”, Scuola Grande di S. Giovanni Evangelista, Venedig aus und 1989 “Lino Bianchi Barriviera” in Montebelluna. Seit 1988 arbeitet er mit Euromobil und Zalf und seit 1996 mit Désirée, wo er für die Produktentwicklung, den Showroom und die Ausstattung auf italienischen und internationalen Messen zuständig ist.