Forschung und Kreativität mit
internationalen Designern

Simone Micheli

1990 gründet er das gleichnamige Architekturbüro und 2003 die Planungsgesellschaft "Simone Micheli Architectural Hero". Er ist Dozent am Polydesign in Mailand und an der polytechnischen Designschule in Mailand. Seine Kreationen als Architekt sind nachhaltig mit besonderem Augenmerk auf die Umwelt und weisen eine klare Identität und Einzigartigkeit auf. Durch seine zahlreichen Arbeiten für die öffentliche Verwaltung und für namhafte private Auftraggeber im Wohnbereich und im Gemeinschaftsbereich nimmt er auf europäischer Ebene eine Vorrangstellung ein. Über seine Arbeit wurden in internationalen Zeitschriften viele Monografien und Beiträge veröffentlicht. Er hat auf der Biennale in Venedig im Bereich Architektur ausgestellt. Er ist Kurator von Themenausstellungen “Contract” und nicht nur im Rahmen der wichtigsten internationalen Branchenmessen. 2007 repräsentierte er das italienische Interior Design mit seiner Teilnahme am “XXX Congreso Colombiano de Arquitectura” in Baranquilla in Kolumbien und 2008 auf der internationalen Architekturkonferenz für den Objektbereich in Hannover in Deutschland. Ebenfalls 2008 kuratierte er die Ausstellung “La Casa Italiana” im Skulpturmuseum “Mube” in San Paolo in Brasilien; im Museum “Franz Mayer” in Mexiko-Stadt, im Zentrum “Las Artes” in Monterrey 2009. Zu den jüngsten Auszeichnungen zählen: das “Best Interior Design” und das “Best Apartment Italy” mit dem Projekt “Golfo Gabella Lake Resort” in Maccagno am Lago Maggiore, für den Bauherrn Sist Group, beim Wettbewerb “Homes Overseas Award 2007” - London (internationaler Preis für die besten Wohnimmobilien weltweit); der ”International Media Prize 2008” - Shenzhen (Kategorie “Annual public spaces grand award”), der ”International Design Award 2008” - Los Angeles (Kategorie “Interior Design”) und 2. Platz bei den US Award 2008 “Workplace: Qualität und Innovation”, Il Sole 24 Ore - Mailand, mit dem Projekt “New Urban Face” für die Provinz und die Gemeinde Mailand. Gewinner des ”International Design Award 2008” - Los Angeles als “Interior Designer of the Year”. Die Einsatzbereiche der Planungsgesellschaft Simone Micheli Architectural Hero, mit Sitz in Florenz und in Mailand sind in verschiedene Richtungen aufgegliedert: Architektur, Interior Design, Design, visual Design, Kommunikation für Gemeinschaftsräume und nicht nur. Zu den in den Jahren 2009-2010 fertig gestellten Werken zählen: das Interior Design des größten integrierten Wellness-Centers in Europa “Aquagranda Livigno Wellness Park” für Aquagranda, des “Arezzo Park Hotel” für Gruppo Alliata Bronner, des “i-Suite” in Rimini für Ambienthotels, der neuen Zimmer des Hotels Londra in Florenz für Concerto Hotel, des Wellness-Centers des Hotels Exedra Nice in Nizza und des “Atomic spa Suisse” im Hotel Exedra Mailand für Boscolo Group, des Franchising “Fit Express” für Swim Planet, des Franchising Urban Hotels “Town@house street” für Alessandro Rosso, der Galerie “L’Archivolto Events” in Mailand für Edizioni L’Archivolto, “Best Of Year 2010” in New York in der Kategorie Beauty, Spa, Fitness und der International Media Prize 2010 in Shenzhen in der Kategorie “Annual Club Space Award”, beide gewonnen mit dem Projekt Atomic Spa Suisse; “Contemporary spa award 2011”, Preis verliehen von Cosmoprof Worldwide und gewonnen mit dem neuen Projekt Marina Verde Wellness & Resort in der Kategorie Best Future spa. Die vollständige Liste aller Werke kann im Internet abgerufen werden unter: www.simonemicheli.com
Foto: Maurizio Marcato

Fotogalerie Bilder